Planteam-Mittelhessen

Kooperation freiberuflicher Planer

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Landschaftsplanung
E-Mail Drucken PDF

Landschaftsplanung hat die Aufgabe, die Erfordernisse und Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege für den jeweiligen Planungsraum darzustellen. Wesentliche Inhalte sind Angaben über den Schutz und die Entwicklung von Arten und Biotopen (Biotopverbund), von Böden, Gewässern, Luft und Klima sowie über die Erhaltung und Entwicklung von Vielfalt, Eigenart und Schönheit von Natur und Landschaft als Erlebnis- und Erholungsraum für den Menschen. Die Landschaftsplanung dient der Naturschutzverwaltung als Handlungsgrundlage und ist in allen Planungs- und Verwaltungsverfahren, die sich auf Natur und Landschaft auswirken werden, zu berücksichtigen.

Die neue Generation der Landschaftspläne stellt ein Fachplanungsinstrument zur nachhaltigen und dauerhaften Sicherung der Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes und des Landschaftsbildes dar.

Verschiedene Interessenlagen werden durch die inhaltliche Erarbeitung und fachliche Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Themenfeldern im Landschaftsplan bedient:

• Umfassende Information über Natur und Landschaft und deren Entwicklungspotentiale

• Planungs- und Entscheidungskoordination u.a. im Vorfeld für die Bauleitplanung

• Hilfe zur Konfliktbewältigung und Verfahrensbeschleunigung

• Planungsgrundlage für Naturschutz und Erholungsvorsorge

• Planungsgrundlage für die Schutzgüter Boden, Wasser und Luft

• Stärkung des Umweltbewusstseins in Bevölkerung und Verwaltung